pmv Peter Meyer Verlag

V-Label: Das Qualitätssiegel

V-Label – Was ist das?

Das V-Label ist eine international anerkannte und geschützte Marke zur Kenn­zeichnung vegetarischer und veganer Produkte; also Produkte, die keine tierischen Bestandteile enthalten. Für Verbraucher stellt es eine einfache und sichere Orientierungshilfe dar. Unternehmen schaffen mit dem V-Label Transparenz und Klarheit. Einheitliche Kriterien und regelmäßige Kontrollen machen das V-Label europaweit zu einem einzigartigen Qualitätssiegel in den Kategorien »vegan« und »vegetarisch«.

Nur für Lebensmittel? Von wegen!

Vielleicht fragen Sie sich jetzt, wieso wir als Buch-Verlag uns mit dem Thema »Vegan« auseinandersetzen. Nun: vor nicht all zu langer Zeit wurden selbst für die Herstellung von Büchern tierische Produkte verwendet.
Das wussten Sie nicht? Hier kommt eine kurze Auflistung der »betroffenen« Buchbestandteile, um Ihnen einen Eindruck zu vermitteln:

  • Der Klebstoff: Knochenleim
    Enthält Kollagene, die durch Auskochen von Tierknochen gewonnen werden.
  • Der Farbstoff: Karmin
    Rotes Pigment, welches durch Ausquetschen von Cochenilleschildläusen gewonnen wird.
  • Das Papier: »kontaminiertes« Recyclingpapier
    Zur Herstellung von Recyclingpapier wird ggf. mit Knochenleim oder Karmin behandeltes – also nicht mehr veganes – Papier eingesetzt. Auch das Recyclingprodukt ist also nicht mehr vegan.
  • Der Einband: Leder
    Viele Bücher werden mit ledernem (tierischem) Einband versehen, um deren Wert (optisch) weiter zu steigern.
  • Die Veredelung: Dispersionslack
    Zur Veredelung der Bucheinbände kommen häufig Lacke zur Anwendung, welche mit tierischen Harzen versetzt sind.

Vegane Bücher von pmv

Natürlich finde Sie auch bei unseren Bücher einen Einband, Klebstoff und nicht zuletzt Papier – natürlich recyceltes. Im Unterschied zur umweltschädlichen Buchherstellung haben wir uns aber allerhand Gedanken zu besagten Bestandteilen gemacht und mit Druckern und Papierlieferanten eine vegane Alternative erarbeitet.

Die pmv-Bücher sind aus veganem Recyclingpapier; hier wird bereits bei der Herstellung des Papiers auf den Ausschluss nicht-veganer Papiere geachtet. Sowohl der Klebstoff, als auch die verwendeten Farben sind frei von tierischen Bestandteilen sowie Mineralölen. Bei den Umschlägen/Einbänden unserer Freizeitführer verzichten wir auf schickes Leder und wenden zum Schutz des Buches stattdessen einen veganen Dispersionslack (ohne tierische Harze) an.

Webseite V-Label

Kontakt

06732 6000491 info@petermeyerverlag.de