pmv Peter Meyer Verlag

Kischebabier

Nostalgische Küchen-Gerätschaften

Mit diesem Geschenkpapier wickeln Sie jeden um den kleinen Finger – doch zum Einwickeln ist es viel zu schön! Denn die als »die Selztalerin« bekannte Künstlerin Nicole Schmuck-Kersting hat ein Küchenposter kreiert, auf dem »Kochdippe« und »Kaffeekännsche« auf Rheinhessisch beschriftet sind. Sehr lustig, lehrreich und vor allem hübsch anzusehen!

Gegenstände und Texte sind mit der Hand gezeichnet (Handlettering-Stil) und in Pastelltönen coloriert. Gedruckt wurde das »Kischebabier« auf stabilem Naturpapier, in Deutschland und klimaneutral zu Gunsten eines lokalen Naturschutzprojektes. 

Nicole Schmuck-Kersting betreibt einen ländlichen Rheinhessen-Shop und ein Atelier in Selzen, wo sie zeichnet und ihre Gäste auf »Rhoihessisch« begrüßt. Sie empfiehlt, das Küchenposter gleich einzurahmen und Neubürgern statt Salz & Brot zur Einweihung zu schenken, als Gutschein für den Kochkurs einzusetzen oder es als Einschlagpapier fürs Kochbuch zu verwenden. 

 

Kischebabier

Nostalgische Küchen-Gerätschaften. Schönes aus dem Atelier der Selztalerin
von Nicole Schmuck-Kersting

colorierte Zeichnung, von Hand gezeichnet und beschriftet, klimaneutral auf stabilem 90-g-FSC-Papier gedruckt – natürlich in Rheinhessen

1. Auflage
1 Seite, 49 x 67 cm, plano
ISBN 978-3-89859-903-0

 

Verpackungseinheit 25 Stück (selbes Motiv)
netto 30,75  Euro
UVP pro Stück 3,50 Euro

Bestellformular für Händler

 

Gerne können Sie die Rheinhessen-Papiere auch einzeln direkt bei uns im Verlag bestellen.

Senden Sie uns einfach Ihre Motiv-Wünsche sowie Rechnungs- und ggf. Lieferanschrift:

Bestell-Mail für Kunden

Stückpreis: 3,50 Euro
Verpackungspauschale: 1 Euro, die Geschenkpapiere werden für den Versand auf DIN A4 gefalzt.

Die Illustratorin

»Die Selztalerin« Nicole Schmuck-Kersting (1962), geboren und aufgewachsen im Herzen von Rheinhessen, lebt und arbeitet in einem historischen Quadrathof im schönen Selzen. Ihre Liebe gilt dem Papier, der Schrift, der Grafik und Illustration. Genauso gern arbeitet sie in der Küche mit kulinarischen Köstlichkeiten der Region sowie im Garten, der so manche Zutat liefert, die sie verarbeitet.
Ihre Illustrationen sind inspiriert von ihrer Muttersprache, dem Rhoi­hessischen, das sie in Schrift und Bild transportiert. So entstehen schöne Papiere zum Einpacken oder Aufhängen, Postkarten und eine Exklusiv-
Edition an feinen Papeteriewaren aus eigener Werkstatt, wie Blankbooks, Alben, Ordner u.v.m.  

www.atelierhof-selzen.de

Kontakt

06732 6000491 info@petermeyerverlag.de