pmv Peter Meyer Verlag

eBike-Tour 10: Soonwald

Die Runde mit Start in Bingerbrück ist eine, deren Profil komplett aus dem der anderen Touren herausfällt. Das zeigt schon das Höhenprofil mit dem einen Maximalzacken bis auf 628 m. Die Umgebung – Wald, Wald und noch mal Wald (im Mittelrheintal) – hebt sich von der Landschaft aller anderen Touren ab. Für eBiker aber wird der Ausflug in den Soonwald zum reinen Radelvergnügen.

Strecke: Bingerbrück – Forsthaus Heiligkreuz – Aussichtsturm Salzkopf – Forsthaus Lauschhütte – Ohligsberg – Oberheimbach – Niederheimbach – Rheinuferweg – Trechtingshausen – Burg Reichenstein – Bingerbrück – (Naturbad Bingerbrück)

Start: Bingen Hbf.
Ziel: Bingen Hbf.
Länge: 34,70 km
Dauer: 2:10 Std
Höhenmeter: 682 hm
Markierung: Rhein-Radweg
Variante/Tipp: Per Bahn abkürzen und Bhf in Niederheimbach oder Bhf in Trechtingshausen ansteuern. Tipp für heiße Tage: Am Ende können Sie einen Abstecher zu einem der schönten Bäder derRegion, dem Naturbad in Bingerbrück, dranhängen (plus 3km).

Bahn: An-/Abreise: Bingen Hbf: IC31, IC32, RE2 (Koblenz – Frankfurt), RE17 (Koblenz – Kaiserslautern), RB26 (Köln – Mainz), RB66 (Bingen – Kaiserslautern).
Radweg-Anschluss: Rhein-Radweg, Nahe-Radweg.

GPS kaufen

eBike-Rheinhessen 10: Soonwald

Das Höchste der Gefühle

3.99 Euro

Kontakt

06732 6000491 info@petermeyerverlag.de