pmv Peter Meyer Verlag

eBike-Tour 11: Rochusberg

Eine der kürzeren Runden in dieser Tourensammlung, die aber viele Aspekte kompakt vereint. Kulturell spielen kirchliche Sehenswürdigkeiten die erste Rolle. Naturfreunde werden gewiss gerne das Nabu-Auenzentrum ansteuern und später das charaktervolle Welzbachtal genießen. Besonderes Highlight: die napoleonische Signalstation hoch über Sprendlingen.

Strecke: Historisches Museum am Strom – Bingen – Kempten – Gaulsheim – Gau-Algesheim – Appenheim – Nieder-Hilbersheim – Ober-Hilbersheim – Napoleonsturm Sprendlingen – Aspisheim – Hungerberg – Kloster Jakobsberg – Ockenheim – Rochusberg – Rochuskapelle – Burg Klopp – Bingen

Start: Bingen Hbf.
Ziel: Bingen Hbf.
Länge: 46,25 km
Dauer: 4,78 Std
Höhenmeter: 2:50 hm
Markierung: Rhein-Radweg, Obstroute
Variante/Tipp: Zum Abkürzen gibt es nur die Empfehlung, am Napoleonsturm die Route zu verlassen und nach Sprendlingen hinab zum Bhf (RB35 Alzey – Bingen) zu fahren.

Bahn: An-/Abreise: Bingen Hbf: IC31, IC32, RE2 (Koblenz – Frankfurt), RE17 (Koblenz – Kaiserslautern), RB26 (Köln – Mainz), RB66 (Bingen – Kaiserslautern).
Radweg-Anschluss: Rhein-Radweg, Nahe-Radweg, Obstroute.

GPS kaufen

eBike-Rheinhessen 11: Rochusberg

Viel Sakrales und ein paar Signale

3.99 Euro

Kontakt

06732 6000491 info@petermeyerverlag.de