pmv Peter Meyer Verlag

Sanftes Reisen & Nachhaltigkeitserklärung

Nachhaltigkeitserklärung 2003

Die folgende »Nachhaltigkeitserklärung« wurde erstmals veröffentlicht anlässlich des Reisepavillons in Hannover 2003, der damals größten Messe für »Sanftes Reisen« (2010 leider eingestellt). Vielleicht dient Ihnen diese Selbstverpflichtung des Peter Meyer Verlags ja als Anregung für Ihre persönliche Art des Reisens:

 

Der Tourismus gehört zu den bedeutsamsten und am stärksten wachsenden Wirtschaftszweigen. Die Planung und Gestaltung touristischer Angebote kann die Entwicklung einer Region dauerhaft bremsen oder fördern. Wir, pmv Peter Meyer Verlag, bekennen uns im Bewusstsein unserer Verantwortung für eine lebenswerte Welt und für die Entwicklungschancen kommender Generationen zur Förderung eines nachhaltigen Tourismus.

 Unter Nachhaltigem Tourismus verstehen wir alle Tourismusformen und Reiseangebote, die in besonderem Maße beitragen

• zum Erhalt einer intakten und vielfältigen Natur und Kultur;

• zur Lebensqualität der Bevölkerung in den Zielgebieten;

• zum wirtschaftlichen Erfolg der dort ansässigen Betriebe und Bevölkerung.
 

Als Reiseführer-Verlag stehen für uns das Wohl und die Zufriedenheit unserer Leser im Vordergrund. Deshalb nehmen wir Rücksicht auf die Gegebenheiten der Urlaubsregion und achten darauf, deren Entwicklungsfähigkeit für zukünftige Generationen zu erhalten. Klima, Natur und Kultur dürfen nicht irreparabel beeinträchtigt werden.

In allen pmv-Verlagsprodukten wird die Aufmerksamkeit der Leser auf Nachhaltigkeit gerichtet. Daher bieten wir:

• Aufklärung über die kulturellen Besonderheiten in den behandelten Zielgebieten;

• Hinweise auf bestehende soziale und ökologische Probleme und Konflikte;

• Umweltinformationen, um nachhaltiges Verhalten zu erreichen;

• Informationen zur Schadstoffvermeidung und Anregungen zur Bevorzugung Ressourcen sparender Aktivitäten sowie zur Verlängerung der Aufenthaltsdauer;

• Animation zur Nutzung der einheimischen Infrastruktur und zum Kauf regionaler Produkte;

• Darstellung von Verhaltensalternativen gegenüber Massenverhalten;

• Informationen zu Natur- und Umweltschutzmaßnahmen und -gruppen in den Zielgebieten.
 

Verlagsinterne Nachhaltigkeitsmaßnahmen sind seit vielen Jahren insbesondere:

• Auswahl der Zielgebiete durch den Verlag und seine Autoren zuerst nach Gesichtspunkten der Nachhaltigkeit und der Menschenrechte;

• Feste Vorgaben an die Autoren, die Nachhaltigkeitsziele des Verlages bei der Recherche zu berücksichtigen (Kontrolle durch das Lektorat);

• Bevorzugung der Naturerlebnisangebote örtlicher Experten und Umweltschutzorganisationen;

• Vermeidung von Frachtwegen, Bevorzugung von Lieferanten mit Umweltmanagement;

• Förderung der Denkmalpflege und verschiedener Nichtregierungsorganisationen und Vereinen wie z.B. Gesellschaft für bedrohte Völker, Ärzte ohne Grenzen, Greenpeace, Naturfreunde, Tropica Verde und Ö.T.E. durch den Verlag.
 

unterzeichnet von den Verlegern
Peter Meyer & Annette Sievers

Unsere Zertifikate

finden Sie jeweils aktuell beim entsprechenden Buch.

Bei Neuauflagen kann es passieren, dass wir inzwischen ein neues Projekt fördern, wenn das vorige bereits abgeschlossen ist.
 

Übrigens

Wir gleichen nicht nur unsere Bücher aus, sondern auch Prospekte, Werbematerialien, Briefpapier,…

Partner

Wenn Sie mehr zu unseren Partnern wissen und selbst klimabewusst reisen möchten, finden Sie weitere Informationen unter:

ClimatePartner

natureOffice

Kontakt

06732 6000491 info@petermeyerverlag.de