Polen: Ostsee und Masuren

Von echten Insidern: Küste und Hinterland, Städte, Sehenswürdigkeiten, Paddel-, Rad- und Wandertouren, Strände und Naturpark Masuren

»Alkoholabstinenz im Juli ist eine Prüfung für deinen Glauben und Patriotismus«. So kann man lesen in der Kirche von Rastenburg – dem polnischen Ketrzyn mitten im Land der 1000 Seen. Es sind Beobachtungen wie diese, die diesen Reiseführer  so lesenswert machen. Was die Autoren hier zusammengetragen haben, macht augenblicklich Lust aufzubrechen. Von Stettin und Swinemünde aus führen sie in Etappen die ganze Ostseeküste Polens entlang. Dort locken feinsandige Strände, imposante Kliffs und riesige Wanderdünen. Sie stellen historische Ostseebäder vor, verweilen ausgiebig in Danzig und würdigen eingehend Pommern und die Kaschubei. Sie kennen traumhafte Schlosshotels, familiäre Unterkünfte und die besten Schaschlikbuden. Je weiter es in die unberührte Natur Masurens geht, desto aktiver kann sich der Urlaub gestalten. Denn außer Radtouren, haben die Klings für ihre Leser auch Kanutouren getestet, sind in die Wildnis zu den Bisons gewandert und haben viele praktische Informationen gesammelt. Sie vermitteln glaubwürdig, dass jeder, der durch Grazyna Klings Heimat reist, begeistert zurückkehren wird. Mit oder ohne Alkoholkonsum.

 

Polen: Ostsee und Masuren

 

 

 

eBook kaufen

978-3-89859-048-8

1. Aufl. 2007

3.99 Euro

Format PDF

Polen: Ostsee und Masuren
Strände, Städte & Natur – Aktivurlaub in Nordpolen

Wolfgang Kling, Grazyna Kling

1. Auflage 2007
eBook
Format: PDF
zweisprachiges Register, Griffmarken mit Randschlagworten

978-3-89859-048-8

3,99 Euro [D]

 

Download Leseprobe

Kontakt

06732 6000491 info@petermeyerverlag.de