pmv Peter Meyer Verlag

eBike-Tour 2: Mainzer Dom

Die Besichtigungsstopps erwecken den Eindruck, als wäre es eine Mainzer Stadtführung. Das ist es natürlich nicht. Vielmehr reiht die Reise durch die Altstadt ausgesuchte Sehenswürdigkeiten aneinander. Zuvor aber haben Sie eine Landpartie vor sich – eine lange Landpartie! Und die gestaltet sich so abwechslungsreich, wie es in Rheinhessen nur möglich ist.

Strecke: Mainz-Zahlbach – Bretzenheim – Lerchenberg – ZDF – Ober-Olmer Wald – Windhäuserhof – Napoleonische Signalstation – Stadecken-Elsheim – Nieder-Olm – Darmstadtsmühle – Wahlheimerhof – Hahnheim – Jordans Untermühle – Selzen – Mommenheim – Gau-Bischofsheim – Laubenheimer Höhe – Weisenau – Winterhafen – Altstadt – Gutenberg-Museum – Dom – 50. Breitengrad – Schillerplatz – Landtag – Naturhistorisches Museum – Landesmuseum

Start: Mainz Hbf
Ziel: Mainz Hbf
Länge: 63,81 km
Dauer: 3:25 Std
Höhenmeter: 481 hm
Markierung: Rhein-Radweg, Selztal-Radweg, Amiche-Radweg
Einkehr: Jordans Untermühle, Hofgut Laubenheimer Höhe, Mainz Altstadt
Variante/Tipp: Abkürzen: In Nieder-Olm Radwegweiser zum Bhf (RB, RE); in Harxheim auf Amiche-Radweg nach Bodenheim Bhf (S6, RE, RB).

Bahn: S8 (Rhein-Main), S6 (Rhein-Neckar), RE 2, 3 Koblenz – Saarbrücken, RE 13 bzw. RB 31 nach Alzey und Kirchheimbolanden, RB 75 Aschaffenburg – Ffm – Wiesbaden, ICE, IC. Anfahrt Auto: Parkhaus am Hbf Alicenstraße 2 und CityPort Binger Straße.
Radwege-Anschluss: Rhein-Radweg, Selztal-Radweg, Amiche-Radweg.

GPS kaufen

eBike-Rheinhessen 02: Mainz-Dom

Radeln bis die Kultur kommt

3.99 Euro

Kontakt

06732 6000491 info@petermeyerverlag.de